Klangmassagen

Klangmassagen auf dem Monochord

Die Klangliege ist ein umgedrehtes Monochord in Form eines Bettes,  d.h. oben Liegefäche unten die Saiten.

Man legt sich (bekleidet) auf den Klangkörper, während der Therapeut in stetigem Wechsel mit den Fingern die Saiten an der Unterseite des Monochords zu streichen beginnt. So entsteht ein ununterbrochener Klang,von dem man sich ganz leicht mittragen lassen kann. Der Körper wird nur durch Klang massiert.

Die Klangwellen wirken auf die Gehirnwellen, so dass man schnell in einen Zustand der Tiefenentspannung gelangen kann. Die feinen Vibrationen bewirken eine „Mikromassage“ die nicht nur zu einer tiefen Entspannung führt , sondern auch den Lymphfluss anregt und damit den Abtransport von Schlackstoffen fördert. Die Klangmassage ist eine sehr wirksame Methode, um die Selbstheilungskräfte zu stärken, Stress abzubauen und sich mit neuer Energie zu füllen.

 

(Monochord-Klang)


 

Klangschale:

Auch bei einer Klangmassage mit den Klangschalen wird Hören und Fühlen gleichermaßen angesprochen. Die sanften und harmonischen Klänge beruhigen Geist, Körper und Seele. Die feine Vibrationen, die von der klingenden/schwingenden Klangschale ausgehen, breiten sich im ganzen Körper aus.

 

(Klangschalen-Klang)

 

Klangmassen können hilfreich sein bei: Verspannungen – Erschöpfung -Stresssymptomen chronischen Schmerzen – Migräne – Tinnitus……………………


Wellness-Angebot auf der Klangliege

Seele baumeln lassen und Entspannung erleben. Klangmasse inkl. Vor-und Nachgespräch: bespielt und besungen werden.


Entspannungskur

Sie sind gestresst, leiden unter Schlafstörungen, können nicht abschalten, entspannen oder stehen kurz vor einem Burn-out? Entspannung durch Klangmassagen auf der Klangliege oder mit den Klangschalen, Atem/Entspannungsübungen, Atem- und Stimmübungen und Elementen aus dem Autogenen Training.


Klangmassage, ein unvergessliches und einzigartiges Erlebnis.
Wie wär´s mit einem Geschenkgutschein!