Gesang / Atem-u.Stimme

 

Heilsames Singen / Stimmübungen / Gesangstherapie

 

Eine besondere Kraftquelle ist die eigene Stimme. Durch geeignete Übungen können körperliche und seelische Blockaden gelöst, das Immunsystem gestärkt werden. Singen ist nicht allein eine Angelegenheit von Kehlkopf und Stimmbändern, es ergreift vielmehr den ganzen Leib.

Die Stimme ist das Ur-Musikinstrument des Menschen. Beim Singen beteiligt sich unser Körper mit feinsten inneren Bewegungen.
Wenn eine körperliche oder funktionale Störung vorliegt, so sind wir „verstimmt“, was sich im Singen ausdrückt.

Durch das Heilsingen wird der Atem angeregt, gelöst und harmonisiert. Verkrampfungen, Verspannungen und Verhärtungen können sich lösen.

Singen fördert die psychische und physische Gesundheit. Singen stärkt Lebensfreude und Lernfähigkeit und hilft Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Zum Einsatz kommen Übungen mit der Stimme, Vokaltönen, Singen von Liedern/Chanten (Heilsame Lieder). Beim Singen von Chants werden einfache Melodien und Worte immer wieder wiederholt. Dadurch kommt der Geist zur Ruhe, das „Gedankenkreisen“ hört auf und der gesamte Organismus wird auf Entspannung programmiert. Der Atem wird langsamer, die Muskeln entspannen sich, der Stress lässt nach. Der Gesang wird mit einfachen Gesten und Bewegungen untermalt.

Mobiles Angebot „Heilsames Singen in der Gruppe“  bitte Angebot anfordern.

Auf vielfachen Wunsch habe ich die Heilsamen Lieder aufgenommen. Diese gibt es nun als CD in meinem Webshop oder  auf Amazon,  uva. zu kaufen.

 Die Liedertexte sind als PDF-Datei zum Download bereit.

Viel Spaß beim Mitsingen!

Heilsame Lieder-Liste – PDF 2017